Wolfskuhlen 1, 21357 Wittorf
04133/400577

Für Bauherren und Eigenheimbesitzer

Individueller Blitzschutz für private Wohnhäuser

Was ist Blitzschutz?

Durch Blitzschutz werden Gebäude innen und außen vor den zerstörenden Folgen von Blitzeinschlägen geschützt, um die Gefahr für Menschen, Tiere und Eigentum abzuwenden.

Jedes Jahr entstehen enorme Schäden durch Blitze. Die Tendenz nimmt zu, da gerade in den Sommermonaten, durch Gewitter sich viele tausende Blitze über Deutschland entladen. Alles was Sie über die Notwendigkeit von  Blitzschutz, Blitzschutzanlagen, Ihre Funktion und die Kosten wissen müssen, erfahren Sie bei uns!

Warum Blitzschutz?

Ein Blitzschutz ist für private Hausbesitzer keine Vorschrift bzw. Pflicht, jedoch sinnvoll, da eine Blitzschutzanlage Mensch, Tier und Eigentum vor den Gefahren eines Blitzeinschlages und Überspannungsschäden schützt. Zudem wird er von der Versicherungswirtschaft empfohlen.

Die Blitzfänger bieten Ihnen professionelle Sicherheit mit einem individuellem Blitzschutzsystem.

Gewitter lassen Sie fortan ruhig schlafen! Wir gewährleisten eine umfassende Betreuung von der Planung bis zur Prüfung und Instandsetzung.

  • Beratung über passende Schutzsysteme für Ihr Gebäude
  • Angebotserstellung nach Ortsbesichtigung und anhand von Planunterlagen Ihres Architekten
  • Montage an Alt- und Neubauten
  • architektonisch individuelle Lösungen im Rahmen der Vorschriftenwerke
  • Wartung / Inspektion und Reparatur bestehender Blitzschutzanlagen
  • Schutzerdern für Potentialausgleichs-Maßnahmen
  • Montage von Fundamenterdern bei Neubauvorhaben getreu DIN 18014
  • Erstellen von Dokumentation ( auch Fotodokumentation ) und Abnahmeprotokollen von Fundamenterdern getreu DIN 18014
  • Einbau und Prüfung von Überspannungsschutzgeräten

Video vom deutschen Bundesamt für Bevölkerungsschutz u. Katastrophenhilfe zum Thema: Gewitter – Wie man Gebäude davor schützt.

Hätten Sie das gedacht?…

Blitze habe im Jahr 2015, über 400.000 Versicherungsschäden in Höhe von

rund 340 Milionen Euro Schadensleistungen verursacht.

Äußere und innere Blitzschutz für private Wohnhäuser

Der Schutz vor Blitzen ist in zwei Schwerpunkte aufgeteilt. Der Schutz vor einem direktem Blitzeinschlag in Ihr Gebäude (äußere Blitzschutz) und zum anderem der Schutz vor Überspannungsschäden (innere Blitzschutz).

Nachfolgend möchten wir Ihnen eine kurze Beschreibung zum äußeren und innerem Blitzschutz geben:

Wie funktioniert der äußere Blitzschutz?

Der äußere Blitzschutz

Der äußere Blitzschutz besteht aus den Komponenten: Fangeinrichtung, Ableitung und Erdung. Die Fangeinrichtung soll den Blitz „einfangen“, bevor dieser das Haus trifft und muss deshalb die höchste Stelle des Hauses noch überragen. Über die Ableitung senkrecht an den Wänden des Hauses entlang, wird der Blitzstrom, im Falle eines Blitzeinschlages, in den Boden zur Erdungsanlage geleitet. Diese Konstruktion bildet einen Faradayschen Käfig, der die Blitzenergie kontrolliert in die Erde ableitet  und so das Haus und auf dem Dach installierte Solar-Anlagen zuverlässig  vor dem Blitzeinschlag geschützt sind.

Der innere Blitzschutz

Neben der Fangeinrichtung als äußeren Blitzschutz ist es durchaus sinnvoll, einen inneren Blitzschutz zu installieren. Hauptbestandsteil ist der den so genannte Überspannungsschutz. Ein solcher Überspannungsableiter kann empfindliche Haushaltsgeräte vor einem “Überstrom“ schützen.  Überstrom entsteht, wenn eine elektrische Leitung durch einen Blitzschlag im Umkreis aus ca 1,5km Mitleidenschaft gezogen wird.

In der heutigen Zeit gibt es viele elektronische Geräte, die den Alltag komfortabler machen. Alleiniger Schutz durch eine Versicherung ist aber nicht ausreichend, da neben den hohen Sachschäden auch ein immaterieller Schaden in Form von persönlichem Datenverlust, die Folge einer Überspannung sein kann.  Mit einer Störung der Heizung oder der Beleuchtung hätte eine Überspannung weitere unangenehme Folgen.  Eine Hausratsversicherung übernimmt zwar den materiellen Schaden, jedoch bleiben die persönlichen Daten verloren und eine Schadensregulierung kostet viel Zeit und Nerven.

Sorgen Sie mit Überspannungsschutz vor!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns!

Erstklassige und leistungsstarke Blitzschutzanlagen für Ihr geschütztes Zuhause.

Ihr Eigenheim soll durch eine Blitzschutzanlage sicher gestellt werden? Dabei möchten Sie auf ein bewährtes Team für Blitzschutzanlagen vertrauen?

Die Blitzfänger sind die Profis im Bereich Elektromechanik und Blitzschutzbau. Unternehmer und Elektromechaniker-Meister: Günther Pehlke verfügt über eine 20 jährige Erfahrung im Blitzschutzbau.

Während das Einrichten einer Blitzschutzanlage für industrielle Gebäude und öffentliche Einrichtungen per Gesetz vorgeschrieben ist, empfiehlt der Profi für private Bauherren und Hausbesitzer, freiwillig fachkundig eine Blitzschutzanlage installieren zu lassen.

Blitzschutzanlagen: Ohne Blitzschutzeinrichtungen droht ein gewaltiger Schaden

Das Ausmaß und die Intensität an Gewittern und Stürmen steigen zu Zeiten des Klimawandels stetig, wobei entstehenden Schäden enorm sein können – sowohl aufgrund eines Direkteinschlags, wie auch verursacht durch einen bis zu 1,5 Kilometer entfernten Blitzeinschlag. Brände sowie Schäden an elektrischen und technischen Geräten und damit verbundene Personen- und Sachschäden haben hohe Kosten und schlimmstenfalls auch Opfer zur Folge.

Immobilien, technische Einrichtungen und vor allem Personen können durch eine fachgerecht ausgelegte, montierte und konstant gewartete Blitzschutzanlage vor bedrohlichen Blitzeinschlägen und den entsprechenden Folgeschäden gewahrt werden.

Alle erdenklichen Gebäude kann man schützen: Ein- und Mehrfamilienhäuser, Betriebe / Bürohäuser, Alt- und Neubau, Objekte unter Denkmalschutz, Landwirtschaftliche Gebäude wie Scheunen und Stallungen, Reetdachhäuser, Solar- und Photovoltaikanlagen, Schwimmbäder und Poolanlagen, Biogas-Anlagen, öffentliche Gebäude.

Wir, „Die Blitzfänger“, stehen Ihnen mit umfangreichem fachlichen Know-how zur Seite und erarbeiten ein individuell auf Sie zugeschnittenes Konzept zur Installation Ihrer Blitzschutzanlage, welches den inneren und äußeren Blitzschutz als auch Potenzialausgleich beinhaltet.

Überspannungsschäden können auch durch einen
Blitzeinschlag in einer Entfernung von etwa einem Kilometer entstehen.

Unser Leistungsspektrum reicht von der Planung über die Lieferung von geprüftem Blitzschutzmaterial bis hin zur Endmontage. Außerdem bieten wir die regelmäßige Überprüfung, Wartung und Erhaltung an. Nur eine intakte und korrosionsfreie Einrichtung gewährleistet Ihnen dauerhaft ein Optimum an Sicherheit.

Die Blitzfänger – Blitzschutz für die Regionen der Landkreise Lüneburg, Uelzen, Soltau Fallingbostel, Elbmarsch, Geesthacht, Winsen, Harburg und Hamburg.